„Jetzt hab‘ ich keine Angst mehr vor der beruflichen Zukunft“ Studium, und dann? ladies dental talk career geht in die nächste Runde

„Mal ganz offen zu reden, auch über Kosten und die Chefin-Rolle, hat gut getan,“ „Jetzt hab‘ ich keine Angst mehr vor der beruflichen Zukunft“, „Aus erster Hand zu erfahren, auch was schwierig ist, hat viel gebracht“, „Ich fand es beruhigend zu hören, dass sich vieles ergibt, wenn man vertraut“, so und ähnlich lautet das Feedback von Studentinnen, die bereits an einem ladies dental talk career in Frankfurt, Düsseldorf, Marburg oder Hannover teilgenommen haben. 2018 kommt das Netzwerk für junge Zahnmedizinerinnen wieder in diese Städte und außerdem neu nach Göttingen (siehe Termine unten). Die Veranstaltungen des ldt career richten sich speziell an junge Zahnmedizinerinnen, die noch zur Universität gehen oder am Anfang ihrer Berufskarriere stehen. Das Netzwerk um Dr. Karin Uphoff möchte ihnen Mut machen, ihren eigenen Weg zu gehen, ihnen die unternehmerische Seite ihres Berufs näherbringen und Möglichkeiten aufzeigen, Familie und Karriere gekonnt zu vereinbaren. Die Teilnehmerinnen erfahren aus erster Hand von erfahrenen Zahnärztinnen, was nach der Uni auf sie zukommt. Die Zahnärztinnen geben tiefe und persönliche Einblicke in unterschiedliche Karrierewege - mit Freuden und Herausforderungen bei Forschung und Lehre, Praxisgründung, Mitarbeiterführung oder der Vereinbarkeit von Arbeit und Familie. Die ldt career-Abende starten jeweils um 18.30 Uhr und halten neben vielen Infos und Tipps leckeres Finger Food und erfrischende Getränke bereit. Das sind die nächsten Termine: Göttingen 12.11., Marburg 14.11., Hannover 19.11., Frankfurt 22.11., Düsseldorf 28.11. Jetzt anmelden und dabei sein: www.ladies-dental-talk.de/dental-talk-career/
Links
www.aktion-deutschland-hilft.de
Aktion Deutschland Hilft ist das Bündnis renommierter deutscher Hilfsorganisationen. Wenn schwere Katastrophen die Menschheit erschüttern, leisten wir Nothilfe. Gemeinsam, schnell und koordiniert. Jetzt einmalig spenden oder als Förderer regelmäßig helfen!
www.stiftung-hdz.de
Die Bundeszahnärztekammer ist Schirmherrin der Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte, der größten zahnärztlichen Hilfsorganisation: Hilfswerk Deutscher Zahnärzte
www.dentalmuseum.eu
Hier wird das Gedächtnis der internationalen Zahnheilkunde bewahrt und wissenschaftlich seit der Gründung vor 15 Jahren aufgearbeitet. Heute befinden sich hier mehr als 680 private Sammlungen und Bewahrtes bis sieben Generationen zurückreichend. Werden Sie Fördermitglied.
www.apobank.de
die Bank für Heilberufe
www.fvdz.de
Die größte freie zahnärztliche Interessenvertretung
www.bzaek.de
Die zahnärztliche Organisation aller Zahnmediziner
www.kzbv.de
Die Vertetung aller Kassenzahnäzte
www.lennmed.de
lennmed.de Rechtsanwälte ist eine im Bereich der Heilberufe tätige Kanzlei
www.waizmanntabelle.de
Großer Vergleich von Zahnzusatzversicherungen