Ihre E-Mail :
Abonnement starten
Abonnement kündigen
Hygienevorschriften übertrieben und schwer umsetzbar

In der letzten Umfrage hat der ladies dental talk Zahnärztinnen gefragt: Wie beurteilen Sie die bestehenden Hygienevorschriften? So haben sie abgestimmt: Die bestehenden Hygienevorschriften... sehe ich als sinnvoll und machbar an. 6 % halte ich für machbar, finde sie trotzdem übertrieben. 46 % finde ich sinnvoll, um die Umsetzung wird aber zu viel Aufhebens gemacht. 20 % finde ich schwer umsetzbar und übertrieben. 26 % Sonstiges 2 % (50 Zahnärztinnen haben an der Umfrage teilgenommen.) Die Umfrageergebnisse zeigen, dass etwa die Hälfte der befragten Zahnärztinnen die bestehenden Hygienevorschriften für machbar, aber übertrieben hält. Einige Zahnärztinnen berichten davon, dass sie sich durch die vielen Vorschriften "gegängelt" fühlen und dass die Einhaltung der Hygieneanforderungen zu viel Zeit und Geld kostet. Eine Zahnärztin berichtet z. B.: "Das Konzept, dass wir krankenhausähnliche Hygiene vorhalten müssen, halte ich im ambulanten Bereich für katastrophal und absolut übertrieben, da ich die Kosten auf meine Patienten umlegen muss. Damit habe ich mehr und mehr Verkaufsgespräche, die meine Motivation, eine Praxis zu führen, gegen Null gehen lassen." Neben den Zahnärztinnen, die die Hygienebestimmungen für machbar halten, hat ein großer Teil Schwierigkeiten mit der Umsetzung. Mehrere Zahnärztinnen kommentierten.: "Leider ist es für eine Praxis völlig unklar, wie die gesetzlichen Regelungen wirklich sind. Jeder Kurs macht andere Aussagen." "Teilweise sind die Bestimmungen zur Umsetzung praxisfern und unlogisch." (Alle Stellungnahmen der teilnehmenden Zahnärztinnen finden Sie auf https://www.ladies-dental-talk.de/umfragen/zitate/)
Links
www.aktion-deutschland-hilft.de
Aktion Deutschland Hilft ist das Bündnis renommierter deutscher Hilfsorganisationen. Wenn schwere Katastrophen die Menschheit erschüttern, leisten wir Nothilfe. Gemeinsam, schnell und koordiniert. Jetzt einmalig spenden oder als Förderer regelmäßig helfen!
www.stiftung-hdz.de
Die Bundeszahnärztekammer ist Schirmherrin der Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte, der größten zahnärztlichen Hilfsorganisation: Hilfswerk Deutscher Zahnärzte
www.dentalmuseum.eu
Hier wird das Gedächtnis der internationalen Zahnheilkunde bewahrt und wissenschaftlich seit der Gründung vor 15 Jahren aufgearbeitet. Heute befinden sich hier mehr als 680 private Sammlungen und Bewahrtes bis sieben Generationen zurückreichend. Werden Sie Fördermitglied.
www.apobank.de
die Bank für Heilberufe
www.fvdz.de
Die größte freie zahnärztliche Interessenvertretung
www.bzaek.de
Die zahnärztliche Organisation aller Zahnmediziner
www.kzbv.de
Die Vertetung aller Kassenzahnäzte
www.lennmed.de
lennmed.de Rechtsanwälte ist eine im Bereich der Heilberufe tätige Kanzlei
www.waizmanntabelle.de
Großer Vergleich von Zahnzusatzversicherungen