Ihre E-Mail :
Abonnement starten
Abonnement kündigen
Elemente zahnärztlicher Qualitätsförderung

Der zahnärztliche Berufsstand ist bestrebt, in den Praxen vor Ort immer die möglichst beste Versorgungsqualität für Patientinnen und Patienten zu gewährleisten. Für dieses übergeordnete Ziel bedarf es aber keines unnötigen Zwangs, Sanktion des Gesetzgebers oder überbordender Bürokratie. Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) versteht eine umfassende Qualitätsförderung vielmehr als eine zentrale kontinuierliche Aufgabe aller Zahnärztinnen und Zahnärzte. Es geht um die fortlaufende Verbesserung der Versorgung und damit der Mundgesundheit der Bevölkerung durch wirksame präventive und therapeutische Maßnahmen. Vor diesem Hintergrund hat die KZBV (Abteilungen Qualitätsförderung und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) eine neue Übersichtsgrafik entwickelt, die anschaulich, leicht verständlich und transparent über die einzelnen Elemente zahnärztlicher Qualitätsförderung informiert und diese kompakt zusammenfasst. Die Grafik bildet dabei die Bereiche „Die KZBV und die 17 KZVen“, „Grunddaten der vertragszahnärztlichen Versorgung“, „Verpflichtende Maßnahmen der Qualitätssicherung“, „CIRS dent – Jeder Zahn zählt!“, „Gutachterwesen“, „Wissenschaft“, „Besonderheiten der zahnmedizinischen Versorgung“ sowie „Qualifikation der Zahnärzte durch Fort- und Weiterbildung“ ab. Die Rückseite der Grafik enthält jeweils weiterführende Erläuterungen. Die Grafik steht im pdf-Format auf der Website der KZBV zum Download bereit.

Quelle: www.kzbv.de
Links
www.aktion-deutschland-hilft.de
Aktion Deutschland Hilft ist das Bündnis renommierter deutscher Hilfsorganisationen. Wenn schwere Katastrophen die Menschheit erschüttern, leisten wir Nothilfe. Gemeinsam, schnell und koordiniert. Jetzt einmalig spenden oder als Förderer regelmäßig helfen!
www.stiftung-hdz.de
Die Bundeszahnärztekammer ist Schirmherrin der Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte, der größten zahnärztlichen Hilfsorganisation: Hilfswerk Deutscher Zahnärzte
www.dentalmuseum.eu
Hier wird das Gedächtnis der internationalen Zahnheilkunde bewahrt und wissenschaftlich seit der Gründung vor 15 Jahren aufgearbeitet. Heute befinden sich hier mehr als 680 private Sammlungen und Bewahrtes bis sieben Generationen zurückreichend. Werden Sie Fördermitglied.
www.apobank.de
die Bank für Heilberufe
www.fvdz.de
Die größte freie zahnärztliche Interessenvertretung
www.bzaek.de
Die zahnärztliche Organisation aller Zahnmediziner
www.kzbv.de
Die Vertetung aller Kassenzahnäzte
www.lennmed.de
lennmed.de Rechtsanwälte ist eine im Bereich der Heilberufe tätige Kanzlei
www.waizmanntabelle.de
Großer Vergleich von Zahnzusatzversicherungen